Kartenblick für den 14. März 2019

Der heutige Kartenblick für den 14. März 2019 ist für diejenigen, wo der Wunschpartner vergeben ist. Entweder schon im Begriff  ist sich zu trennen oder sehr unter Druck.

Aber nicht nur diejenigen die eine Dreiecksbeziehung haben, auch diejenigen die sich in Arbeit vergraben, könnte der Kartenblick ansprechen.

 

Dein Wunschpartner ist mit Arbeit beschäftigt. Ablenken und sich mit anderen Dingen die Zeit vertreiben. Denn es ist von aussen her Druck zu spüren. Diesen Druck baut Dein Wunschpartner mit Arbeit ab.

Es  ist jedoch auch zu sehen, dass bei Deinem Wunschpartner gerade  an Lernaufgaben des Lebens gearbeitet wird und somit einiges verabschiedet werden kann.

Sei bitte nicht ungeduldig das hier sofort schnell etwas sich in Deine Richtung verändert. Dies  muss ich Dir leider sagen, wird nicht so schnell sein, denn Dein Wunschpartner ist mehr der Denker und Grübler. Vorallem findet der/die immer Gründe warum was nicht funktioieren kann.

Lieber zerdenken als das Herz entscheiden zu lassen.

Denn wenn sich dieses einschaltet, dann tut es weh. Beginnt Dein Gegenüber etwas zu plagen. Und bevor das aufkommen kann, denken wir mal gleich ... das geht nicht und stürzen uns in Arbeit.

 

 

Ich wünsche Dir einen schönen Donnerstag

 

Deine Sabine

 

Beachte das dies eine allgmeine Botschaft ist und zutreffen kann, jedoch nicht zutreffen muss. Wenn Du Deine eigene Situation ansehen magst, dann kontaktiere mich.

 

Bildquelle:Pixabay